21. 04.
2017

Ein schneller Eierlikörkuchen

Halli hallo! Da Euch mein Eierlikörkuchen auf Instagram so gut gefallen, habe ich hier das Rezept für Euch. Es ist wirklich ein stinknormaler Rührkuchen, der schnell zuzubereiten ist. Aber er ist ganz saftig und wirklich mega lecker.

Rezept:

  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 300 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 175 ml Eierlikör
  • Puderzucker

Butter, Zucker, Vanillezucker und die aufgeschlagenen Eier mit dem Mixer oder der Küchenmaschine schaumig rühren. Das mit dem Backpulver vermischte Mehl unter die Masse heben und zum Schluss nach und nachdem Eierlikör dazugeben.

Den Teig gebt Ihr in eine gefettete Napfkuchen oder Gugelhupfform und lasst den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 180° C Ober/Unterhitze 30-35 Minuten backen.
Am besten, Ihr macht rechtzeitig die Stäbchenprobe.

Sobald der Kuchen abgekühlt ist, bestäubt Ihr ihn mit Puderzucker und könnt jetzt den saftigsten Eierlikörkuchen ever genießen!

Guten Appetit und ein wunderschönes Wochenende!

Alles Liebe, Sabrina

 

2 Kommentare zu “Ein schneller Eierlikörkuchen

  1. Ich habe den Kuchen gleich nachgebacken und er ist sooooo lecker! Sogar heute am 3. Tag schmeckte das letzte Stück noch hervorragend! Und er ist superleicht zuzubereiten.
    Vielen Dank für den Genuss!

    1. Hallo Ela, ach wie toll, da freue ich mich! Am Wochenende bekommen wir Besuch und da wurde der Eierlikörkuchen auch gleich bestellt 🙂
      Allerliebste Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.