03. 12.
2017

Ein weihnachtlicher Gewürzkuchen zum 1. Advent

Halli Hallo Ihr Lieben!

So, nun haben wir doch tatsächlich schon den 3. Dezember.
Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. Mit der Deko bin ich immer relativ spät dran, aber am Donnerstag habe ich mich so richtig ins Zeug gelegt. Das fing damit an, dass ich in den Keller gegangen bin und unfassbar viele Weihnachtsdeko Altlasten aussortiert habe. Das hat richtig gutgetan! Aber Sachen, die man seit Jahren nicht benutzt hat, müssen einfach mal weg.

Zu einem kuscheligen 1. Advent gehört natürlich auch weihnachtliches Gebäck.

Plätzchen habe ich noch nicht gebacken, aber einen total leckeren Gewürzkuchen mit Datteln. Er schmeckt richtig weihnachtlich und das Kurkuma verleiht ihm nicht nur einen tollen Geschmack, sondern auch eine super Farbe.

Wie immer ist er leicht zuzubereiten und schmeckt unfassbar frisch und lecker!

Rezept:

  • 200 g getrocknete und entsteinte Datteln
  • 100 ml Wasser
  • 50 ml Amaretto (kann aber auch durch Wasser oder Apfelsaft ersetzt werden)
  • 180 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 100 g Rohzucker
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 80 g Mehl
  • 1 Tl Zimt
  • 1 Tl Kurkuma
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker zur Deko

Zubereitung:

  1. Die Datteln mit dem Amaretto und dem Wasser in eine Schüssel geben und für 15 Minuten einweichen.
  2. Den Backofen auf 180°C vorheizen und eine Guglhupf oder Napfkuchenform einfetten.
  3. Die Datteln mit der Flüssigkeit pürieren, so dass noch kleine Stückchen zu sehen sind.
  4. Butter und Zucker aufschlagen , nach und nach die Eier, das Dattelmus und die Gewürze dazugeben.
  5. Anschließend alle trockenen Zutaten mischen und zum Teig geben.
  6. Den Teig in die Form geben und für ca. 40-45 Minuten backen. Bitte unbedingt rechtzeitig eine Stäbchenprobe machen.
  7. Kurz abkühlen lassen, aus der Form stürzen, mit Puderzucker bestreuen und einfach genießen!!!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Ausprobieren und einen schönen Restsonntag!

Macht es fein und bis bald,

Eure Sabrina

 

 

 

 

2 Kommentare zu “Ein weihnachtlicher Gewürzkuchen zum 1. Advent

  1. Ja meine Süße, ich hatte gestern großes Glück und konnte bei dir den Gewürzkuchen
    probieren. Er schmeckt super gut und ist trotz der Datteln nicht zu süß.
    Ich würde mir wünschen, dass ich zu Weihnachten noch einmal in den Genuss komme.
    Bis bald deine Mama

    1. Liebe Mama, ach wie lieb, danke für Deinen Kommentar! Der Kuchen hat uns allen super geschmeckt und steht dann am 24. auf der Kaffeetafel 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.