06. 04.
2017

Super saftige Möhrentorte

Genau genommen ist das ein Naked Möhren Cake. Na ja, hört sich ja irgendwie doof an…

Das ist das Rezept meines alljährlichen Osterkuchens, den ich in diesem Jahr aber einfach mit einem leckeren Frosting aufpeppe.
Die Böden könnt Ihr super schon am Ostersamstag vorbereiten und dann geht´s am Sonntag ganz schnell. Der Kuchen ist ganz saftig, nussig und schmeckt herrlich frisch!

Rezept für die Böden:

  • 5 Eigelb
  • 250 g Zucker
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 4 El Zitronensaft
  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 250 g geriebene Möhren
  • 80 g Mehl
  • 3 Tl Backpulver
  • 5 Eiweiß
  • 1 Prise Salz

Den Zucker mit dem Eigelb schaumig schlagen und die anderen Zutaten nach und nach dazu geben. Ganz zum Schluss das mit der Prise Salz steif geschlagene Eiweiß dazu geben.

Ich habe jetzt 3 kleine Böden à 25 cm gebacken und einen Layer Cake daraus gemacht. Ihr könnt aber auch eine Napfkuchenform nehmen und das Frostig etwas großzügiger verteilen.

Die einzelnen Böden habe ich im vorgeheizten Ofen bei 175° Grad  30 Minuten gebacken. Dieser Kuchen ist innen sehr feucht und muss unter Umständen auch etwas länger backen. Wenn der Kuchen schon braun wird, aber innen noch sehr feucht ist, deckt ihn einfach mit etwas Alufolie ab.

Rezept Frosting:

  • 300 g Frischkäse (Vollfettstufe)
  • 120 g zimmerwarme Butter
  • Mark einer Vanilleschote
  • 100 g Puderzucker
  • 1/2 Tl Salz

Den Frischkäse mit der Butter mit einer Küchenmaschine aufschlagen und langsam den Puderzucker und den Vanillemark verrühren, bis die Masse cremig ist. Jetzt mit dem Salz abschmecken und dann zügig auf den Böden, bzw. dem Kuchen verteilen. Die Torte sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende mit viel Sonne und tollen Erlebnissen. Ich düse über das Wochenende mit meinen Freundinnen nach Athen und melde mich bestimmt mit ein paar Fotos auf meinem Instagram Account.

Alles Liebe,

Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.